Gemeinde Baienfurt                

Samstag, 09. Februar 2019 – 20 Uhr

Manufaktur-Einheitspreis 14 €

Musiklesung „Das Geheimnis der Achquellen“

von und mit Bodo Rudolf
Musikalische Umrahmung: Lothar Kraft Trio

Nach Bodo Rudolfs Stück „Die siebenerlei Leut‘ von Röthenbronn“ präsentieren wir aus dem gleichen Zyklus nun ein weiteres Stück, das unweit des Baienfurter Speidlerhauses, nämlich in Witschwende, einem Ortsteil von Bergatreute, spielt.
Es geht um eine Forschungsreise ins Allgäu zum Erkunden des Geheimnisses der Achquellen.
Es hat nämlich zum Himmel gestunken Tag für Tag und Nacht für Nacht bis auf eine ungewisse Zeit.
Bodo Rudolf, ehemals Vorsitzender der Museumsgesellschaft RV und als Ingenieur beruflich weitgereister Geschichtenerzähler hat für seinen Geschichtenzyklus 2012 den „Schwäbischen Literaturpreis“ erhalten.
Musikalisch begleitet wird er bei der „feuchtfröhlichen Expedition ins Allgäu“ von den Jazzmusikern Lothar Kraft (Piano), Markus Kerber(Querflöte, Klarinette, Saxophon) und Klaus Bermetz (Kontrabass).

Smetanas Moldau führt in die Geschichte ein, mit Witz werden weitere Stationen klassisch, poppig oder volkstümlich kommentiert, ob mit de „Schwäb’sche Eisebahne“, mit der „Fischerin vom Bodensee“, „Somewhere over the rainbow“ oder in lauer Mondnacht über der Ach mit „Moonriver“. Zwischendrin darf auch mitgesungen werden und am Ende steht folgerichtig „What a wonderful world“. Denn das Geheimnis konnte gelüftet werden, der eine wichtige Rolle spielende Fischerstammtisch vom „Grünen Baum“ in Witschwende hat das Seine getan und die Oberschwaben können nun wieder sagen, dass sie in heilklimatischen Luftkurorten baden können.
In seinen vergnüglichen Geschichten beschäftigt sich Bodo Rudolf humorvoll mit Land und Leuten, ihren Eigenheiten und ihrer Sprache. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden…
Einfach vorbeikommen und hören, sehen und staunen – und schmunzeln! Samstag,


Manufaktur Baienfurt · Waldseerstraße 4 · 88255 Baienfurt

E-mail: Vorstand     E-mail: Webmaster

Impressum